Rodung

Langjährige Erfahrung

im Bereich Rodungsarbeiten

Durch unsere langjährige Erfahrung bei Rodungsarbeiten haben wir uns einige Spezialmaschinen zur Umsetzung solcher Aufträge angeschafft.

Für die Entfernung von einzelnen Wurzelstöcken setzen wir selbstfahrende Fräsmaschinen oder Bagger mit speziellen Anbaugeräten ein.

Für die Räumung von größeren Flächen kommen unsere Roderaupen mit verschiedene Anbaugeräten zum Einsatz. Frästiefen von bis zu 50cm sind hierbei möglich.

Bei Räumungen von Obstplantagen, Baumschulflächen und Verbuschungen größerer Flächen, haben wir zusätzlich die Option auf unseren Anbau-Biomasseharvester der Fa. AHWI zurück zu greifen. Besonders ist hierbei unsere AHWI RT400 Roderaupe, die auch dichten Bestand in kurzer Zeit räumen kann.

Falls nur wenig bis kein Material im Baufeld verbleiben soll, setzen wir unsere Bagger mit Roderechen oder Wurzelstockkneifer ein.

Nach der Rodung können wir das anfallende Schnittgut und die Wurzelstöcke direkt vor Ort hacken, schreddern und in Container verladen oder im ganzen aus dem Baufeld transportieren.

Die Transportaufgabe im Baufeld übernehmen in solchen Fällen unser betriebseigener Forwarder, Kettendumper und verschiedene Traktoranhänger.